Ich bin in Argentinien in Jahr 1977 geboren. Seit 1995 lebe ich in der Schweiz. 

Meine erste Yoga-Erfahrung machte ich 2010 und merkte sofort, dass Yoga mein Lebensweg sein wird! Meine Liebe zum Yoga hat mich motiviert, Yoga Lehrer zu werden. Dies war die beste Entscheidung, die ich je getroffen habe. Denn ich liebe Yoga über alles, Yoga hat mein Leben positiv verändert, Yoga verbindet und Yoga ist Liebe.
 
Ich unterrichte verschiedene Yoga-Stile und lasse in meine Stunden alle Stile einfliessen.
Bei mir sind Atem-Übungen (Pranayama) ein sehr wichtiger Teil der Stunde, denn Atmen ist Leben!

 

Mit viel Liebe, Humor und Sympathie begleite ich meine SchülerInnen auf ihrem Yoga-Weg. 
In meiner Stunde gibt es keinen Wettbewerb und wir lernen, auf unseren Körper zu hören - weniger ist mehr.

 

Aus- und Weiterbildung: 

2014: Lehrer-Ausbildung an der International Yoga Alliance bei Christina Waltner (200 Stunden).
2015: Kundalini Flow Ausbildung (100 Stunden) bei Tania Sturzenegger.  
2016: Aerial Yoga Ausbildung (100 Stunden).
2017: Yin Yoga Ausbildung bei Stefanie Arend (3 Module).
2018-2019: Lehrer-Ausbildung an der International Yoga Alliance (300 Stunden). 
 
Ich habe schon unzählige Workshops besucht und unterrichte Vinyasa, Hatha, Kundalini, Yin Yoga, Yin Yang Yoga, Meditation und Pranayama.